Trachtenkleidung – Die neuesten Trends

In der ganzen Welt kennt man Sie – Die traditionellen Kleider, die für Deutschland stehen und sexy aussehen. Dabei gilt vor Allem: Je mehr Spitze und je modischer die Farben, […]

In der ganzen Welt kennt man Sie – Die traditionellen Kleider, die für Deutschland stehen und sexy aussehen. Dabei gilt vor Allem: Je mehr Spitze und je modischer die Farben, desto attraktiver ist die Tracht. Trachtenmode ist dabei nicht mehr längst nur etwas für die ältere Generation. Vor allem auf dem Oktoberfest präsentieren sich fesche Mädchen im Dirndl. Was vor jahren noch wenig attraktiv aussah, lässt heute die Herzen der Männer höher schlagen. Dirndl und Trachtenmode gewannen in den letzten 6 Jahren wieder an Atrraktivität und scheinen niemals unmodern zu werden! Grund dafür sind die Trachten-Designer, die sich in der Anfertigung an aktuelle Trends, Muster und Farben orientieren.

Die neuesten Dirndltrends für den kommenden Frühling

Die Designer haben Minusgrade und den Schneematsch endlich satt! Die kommende Frühlingsmode versprechen neue Farben und Muster! Frühlingshafte Farben wie Mint, Sonnengelb, Pink und Koralle ziehen sich durch die neuesten Dirndl. Egal ob mit sanften Pastellfarben oder knalligen Akzenten. Die kommende Sesion verspricht bunt zu werden! Auch in Sachen Schnitte hat sich für den Frühling einiges getan. Unkonventionelle Mieder und Schnürungen kombiniert mit knalligen Schürzen bestimmen den neuesten Trend. Blumenmuster und Karos schmücken die neuen Stoffe. Auch ein Materialmix ist diesen Frühling erlaubt. Eine Auswahl an exklusive Dirndl von namhaften Markenherstellern ist im Internet in einer Vielzahl zu finden.

Der Trachtentrend bei den Männern

Im Bereich der Männertrachten geht der Trend zu den Klassikern zurück. Lederhosen werden auf alt getrimmt oder traditionell bestickt und mit Patinaschichten angespeckt. Dazu ein farbenfrohes Karohemd in Lila, Grün oder Türkis und dazu ein passender Haferlschuh.Im kommenden Sommer wird eine kurze Lederhose getragen und eine lange Lederhose zum Geschäftsessen oder auf festlichen Feierlichkeiten. Dagegen out sind kommenden Frühling/Sommer ausgebeulte Lederhosen vom Flohmarkt oder Second Hand Läden. Eine gute Lederhose sollte perfekt sitzen und hygienisch sein.

Für kühlere Tage die passende Tracht

Wenns mal wieder etwas frischer auf der Wiesn wird, sollte eine passende Jacke zum Überziehen nicht fehlen. Eine feine Strickjacke aus Shetland Wolle hält den Rücken warum und passt durch Ihr leichtes Gewicht idela auf eine Bierbank. Schwere Leinen- und Lederjacken sind im Jahr 2013 out! In sind leichte Stoffe oder Strick in kräftigen Farben wie Beerentöne oder einen kräftigen Blauton.

Mit FlipFlops und Sandalen zur Wiesn?

Wer mit Sandalen oder anderen offenen Schuhen zur Wiesn marschiert ist dort Fehl am Platz. Wegen den zahlreichen Glasscherben sollten so unbedingt ein festes Schuhwerk anziehen. Bunte Haferlschuhen oder bunte Schnürsenkel liegen derzeit voll im Trend!